Backtag

Nächster Backtag:

"Böhmische Tage" am 1. Juli 2018

Unser Backtag

Wir haben die alte Tradition wieder belebt und backen regelmässig Brot.
Unser Natursauerteigbrot besteht nur aus „Sauer“, Mehl, Hefe, Wasser und Steinsalz. Wir lassen uns beim Reifen des Teiges und beim Backen viel Zeit, der Ofen wird mit Naturhartholz geheizt.

Unter Anleitung von Bäckermeister Figahs aus Babelsberg haben wir den Ofen oft angeheizt und Backtage veranstaltet. Wir haben Brote gebacken und Bleche mit Kuchen, Trockenobst, Kekse, Pizza, Flammkuchen und Enten zubereitet. Insbesondere das Brot ist köstlich und hat eine kräftige Kruste. Es zeichnet sich durch einen besonderen Geschmack und bedeutend längere Haltbarkeit aus.

Der Backofen Babelsberg wurde um 1860 erbaut und diente den Bewohnern des Neuendorfer Angers bis ungefähr 1940 als zentraler Backplatz. Nach dem 2. Weltkrieg wurde er nicht mehr genutzt, Wasser drang ein und zerstörte allmählich das historische Bauwerk.

Fördermittel der Stadt Potsdam (Bereich Untere Denkmalschutzbehörde) und privates Engagement ermöglichten den Wiederaufbau des Ofens in den Jahren 2011 und 2012.